Welt : LEUTE

Heute aus Detroit

-

Der US-Rapper Obie Trice (28), ein Schützling von Eminem, ist in Detroit in seinem Auto angeschossen worden. Die Kugel schlug durch die Rückscheibe ein und streifte ihn am Hinterkopf. Trotz der Verletzung gelang es dem Sänger, den Wagen zur nächsten Ausfahrt zu steuern. Dort hielt seine Freundin ein Polizeiauto an. Trice kam ins Krankenhaus, wurde jedoch wenig später wieder entlassen. Wie die Zeitung „The Detroit News“ berichtete, hat die Polizei keine Hinweise auf den Täter. dpa

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar