Welt : LEUTE

Heute aus Hollywood

-

Scarlett Johansson , Schauspielerin, nennt ihre Brüste „Mädels“. Das verriet die 21-Jährige dem Magazin „Joy“. Sie wird nach eigenen Worten gerne nach Äußerlichkeiten beurteilt. „Eines der Dinge, die eine Frau am liebsten hört, ist doch, dass sie sexy ist. Es ist ein riesiges Kompliment für mich“, sagte Johansson. „Ich höre das wirklich gerne und hoffe, dass man mich noch ein ganzes Weilchen sexy findet.“ Auf die Frage, ob sie sich auch sexy finde, antwortet sie: „Meistens schon. Ich mag meinen Körper und mein Gesicht, habe ein gutes Sexualleben. Ich liebe meine Brüste, ich nenne sie ,meine Mädels’“, sagte sie. Nach Nächten mit wenig Schlaf sage sie sich: „Heute brauchst du einen Hut.“ „Aber witzigerweise findet man mich gerade an solchen Ich-brauche-einen-Hut-Tagen besonders sexy“, wunderte sich die 21-Jährige. „Auf alle Fälle höre ich es immer gerne. Und dünnhungern werde ich mich nie, auch wenn der Druck in diesem Business hoch ist.“ Schönheitsoperationen finde sie gut. AP

* * *

Nicole Kidman , Schauspielerin, liebt ihren Exmann Tom Cruise noch immer. „Ich habe ihn geliebt. Und ich liebe ihn immer noch“, sagte sie der „Sun“. Die Trennung und Scheidung seien für sie „ein bisschen wie Sterben“ gewesen. Tom sei immer nett zu ihr gewesen. Und obwohl auch sie damals gemerkt habe, dass die Ehe in Schwierigkeiten stecke, sei sie geschockt gewesen, als Cruise sie vor fünf Jahren verließ, bekannte Kidman. Kidman ist inzwischen mit dem Countrysänger Keith Urban zusammen, Medienberichten zufolge sind die beiden schon verlobt. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben