Welt : LEUTE

Heute aus Hamburg

-

Paris Hilton , Partygirl, kann nach eigenem Bekunden ganz schnell herausfinden, ob eine Freundin gut und oder schlecht ist. Man nehme: zwei Kleider und ein fieses Gerücht. „Ich überprüfe sie genau, um festzustellen, ob ich ihnen vertrauen kann oder ob sie Privates über mich ausplaudern und mir schaden“, sagte sie „Bild am Sonntag“. Wenn sie jemandem misstraue, denke sie sich ein Gerücht oder eine Lüge aus und erzähle nur dieser einen Person davon. „Und wenn etwas von dieser erdachten Geschichte dann kurz darauf in den Medien läuft, ist diejenige durchgefallen.“

Außerdem hat Hilton einen weiteren Trick: „Manchmal wende ich bei einer neuen Bekannten den Kleidertest an.“ Vor dem Ausgehen zeige sie ihr zwei Kleidungsstücke und frage sie, welches besser sei. Wähle die Bekannte dann das eindeutig hässlichere Teil aus, „ist sie keine gute Freundin!“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar