Welt : LEUTE

Heute aus Hamburg und Köln

-

Werner Küstenmacher , Ratgeber-Autor, hat an Paare appelliert, sich öfter gemeinsam schöner Momente zu erinnern: Das lade „die Beziehungs-Akkus“ auf, sagte der Verfasser des Bestsellers „Simplify your Life“ der Zeitschrift „Woman“. Die daraus erwachsende „neue Kraft“ könne kriselnde Beziehungen retten. Deshalb sollten Paare den Tag des Kennenlernens oder den des Zusammenziehens feiern: „Das ist emotionales Training.“ Im Herbst erscheint Küstenmachers neues Werk: „Simplify your Love“. ddp

* * *

Harald Schmid t, Entertainer, hat keine Probleme mit dem Alter: Im Fernsehen tummelten sich ja viele, die ihre beste Zeit längst hinter sich haben. „Auch die übelsten Pfeifen, die der Menschheit Zeit stehlen, tauchen ja immer wieder auf“, sagte er in einem Interview von WDR.de: „Sagen Sie mir mal einen, der in den letzten zehn Jahren endgültig verschwunden ist. Es gibt keinen.“ Seine Zuschauer sieht Schmidt, der gerade 49 Jahre alt wurde, in der „Silver Generation“: „Meine Zielgruppe ist längst das Kreuzfahrtpublikum, das das Alphabet flüssig zur Verfügung hat. Das ist ja die Zukunft, Stichwort demografischer Faktor.“ Das Verlassen der sogenannten werberelevanten Zielgruppe werde wohl der Beginn seiner „wirklichen Karriere“ sein: „Ich könnte mir vorstellen, dass meine überragende Qualität für das deutsche Fernsehen erst zu meinem 80. Geburtstag entdeckt wird“, glaubt Schmidt, der ab Mittwoch wieder als Late-Night-Talker in der ARD aktiv ist und auch weiter Kabarett machen will. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben