Welt : LEUTE

Heute aus Berlin

-

Christoph Schlingensief , Regisseur, plant einen Film über die letzte Stunde im Leben vor Prinzessin Diana – mit Jenny Elvers-Elbertzhagen in der Hauptrolle. Die wohl nie zu klärende Frage, was genau in der Stunde von Dianas Tod passiert sei, sowie die sich darum rankenden Verschwörungstheorien reizten ihn, sagte Schlingensief „Bild“. Auf die Frage, warum er die Hauptrolle mit Jenny Elvers-Elbertzhagen besetzt habe, sagte er: „Jenny ist meine Prinzessin Diana, weil sie wie Di eine Projektionsfläche für Sehnsüchte darstellt.“ Die Dreharbeiten für den Film haben bereits begonnen. Er habe mit seinem Team schon zwölf Stunden gedreht, unter anderem im Hotel Ritz in Paris, sagte Schlingensief. „In London werden wir heimlich arbeiten müssen, weil Diana ein Heiligtum ist – und jeder einen Nervenkasper bekommt, sobald man nur ihren Namen in den Mund nimmt.“ Jenny Elvers-Elbertzhagen wird bereits ab dem 13. September als Diana zu sehen sein – in Schlingensiefs Theaterstück „Kaprow City“ in der Berliner Volksbühne. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben