Welt : LEUTE

Heute aus London

-

Michael Jackson , US-Popstar, hat Extrawünsche. Für einen Kurzbesuch bei den Londoner World Music Awards ließ das ehrwürdige Fünf-Sterne-Hotel Hempel für Jackson eine neue Mauer einziehen. Durch die fünfeinhalb Meter hohe Trennwand im ersten Stock solle die Privatsphäre des 47-Jährigen geschützt werden, berichtete die „Sun“. Pro Nacht zahlt Jackson im Hempel umgerechnet 9500 Euro. Nach seiner Abreise soll die Wand wieder eingerissen werden. AFP

* * *

Nigel Kennedy, britischer Violinist, muss auf Anraten seiner Ärzte eine für Dezember geplante Deutschlandtournee mit dem Polish Chamber Orchestra absagen. Der 49-jährige Stargeiger hatte sich Ende Oktober bei einem Fahrradunfall in London den Arm gebrochen. Die Konzertreise werde im Frühjahr nachgeholt, versicherte Kennedy in einem offenen Brief seinen deutschen Fans: „Ich freue mich außerordentlich darauf, wieder für euch auftreten zu können, sobald ich dazu physisch in der Lage bin.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben