Welt : LEUTE

Heute aus London und New York

-

Stella McCartney , Designerin, hat eine Tochter zur Welt gebracht – und ihr den Namen ihrer verstorbenen Mutter Linda gegeben. Damit wollte Stella McCartney bewusst an ihre an Krebs gestorbene Mutter erinnern – und offenbar auch ihrem Vater Paul McCartney emotional den Rücken stärken. Dieser steckt derzeit mitten in einem schmutzigen Scheidungskrieg mit seiner zweiten Frau Heather Mills , die von Stella wiederum von Anfang an nicht gemocht wurde. AFP

Angelina Jolie , Schauspielerin, hat niemals vorgehabt, Jennifer Aniston ihren damaligen Mann Brad Pitt wegzuschnappen. Das erklärte sie der Zeitschrift „Vogue“. Weder sie noch Pitt seien damals auf der Suche nach einer neuen Beziehung gewesen, sagte Jolie. Sie dämpfte Erwartungen, sie und Pitt würden demnächst heiraten. „Wir waren beide schon verheiratet. Es ist also nicht die Heirat, die Menschen notwendigerweise zusammenhält“, sagte sie. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar