Welt : LEUTE

Heute aus Wien, London und Durban

-

Rainhard Fendrich , österreichischer Sänger, ist vom Landesgericht Wien wegen des Konsums von Kokain zu einer Geldstrafe von 37 500 Euro verurteilt worden. „Es war klar, dass ich eine Strafe bekommen werde“, zitierte die österreichische Nachrichtenagentur APA Fendrich nach der Urteilsverkündung. Der 51-Jährige war im Frühjahr bei einer Razzia von der Polizei mit Kokain erwischt worden. Danach begann er seinem Anwalt zufolge freiwillig einen Drogenentzug. rtr

Jude Law (33), britischer Schauspieler, hat bei seinem ersten Besuch in Südafrika Unterricht im traditionellen Gummistiefeltanz der dortigen Bauarbeiter genommen. Während einer Theateraufführung bei einem Wohltätigkeitsprojekt nahe Durban wurde der er von der Tanztruppe „Junge Zulukrieger“ auf die Bühne geholt, um mit ihnen das Tanzbein zu schwingen. Law: „Die gemeinschaftliche Atmosphäre ist ansteckend. Es ist sicher nicht einfach, hier nur den Beobachter zu spielen.“ dpa

Victoria Beckham , Ex-Spice Girl, verblüffte im Sommer ihre Fans mit kurzen Haaren statt langer Walle-Mähne – jetzt liefert sie die Erklärung für den radikalen Frisurwandel: Die künstlichen Haarverlängerungen störten beim Sex. Ihr Fußballer-Ehemann David Beckham ihre Haare lieber kurz, zitierte die „Sun“ die 32-Jährige. „Mit Haarverlängerungen kann es vorkommen, dass man in vollster Leidenschaft ist, und plötzlich reißt eine ab.“ Mit ihrem neuen kinnlangen Bob könnten derartige Unfälle nicht passieren: „Unter anderem deswegen ziehen wir beide den neuen Schnitt vor.“AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben