Welt : LEUTE

Heute aus Miami, Las Vegas, London

-

Tony Blair , britischer Premierminister, bekam zum Auftakt seines Jahresendurlaubs in Florida einen Schrecken: Der Pilot der British Airways steuerte die Boeing 747 auf dem Airport von Miami versehentlich über die Landebahn hinweg und zerstörte dabei mehrere Lampenpfosten. Blair war mit seiner Familie in die USA geflogen, um Silvester in der Villa des Bee-Gees-Stars Robin Gibb in Miami Beach zu verbringen. Keiner der 343 Insassen des Jumbos sei verletzt worden und an der Maschine sei kein Schaden entstanden, hieß es. Das Flugzeug hatte die Kurve zum Terminal verpasst. dpa

Michael Jackson , Musiker, will noch einmal neu anfangen – und zwar in der Spielerstadt Las Vegas. Wie die örtliche Zeitung „Las Vegas Review Journal“ berichtet, flog der Musiker im Privatjet mit seinen drei Kindern ein und kaufte kurzerhand ein Haus in der Stadt. Zudem habe er sich trotz finanzieller Sorgen einen ausgiebigen Einkaufsbummel gegönnt. Jackson wolle nach seinem freiwilligen Exil in Europa und Nahost „an die Spitze der Unterhaltungswelt zurückkehren“, zitiert die Zeitung einen örtlichen Veranstalter. Der Musiker war in einem langwierigen Prozess vom Vorwurf des Kindermissbrauchs freigesprochen worden, hatte sich danach aber in der Öffentlichkeit rar gemacht. dpa

Harry , Prinz, will offenbar wirklich in den Irakkrieg ziehen. „Harry macht sich auf in den Krieg“, sagte seine Freundin Chelsy Davy laut „Sun“ zu Freunden. Sie kündigte zugleich an, selbst auf große Reise zu gehen, um die Angst um ihren Freund zu verdrängen. Die Bemerkungen wurden von der „Sun“ als weiteres starkes Indiz dafür gewertet, dass Harry in den Krieg zieht. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben