Welt : LEUTE

Heute aus London und Berlin

-

Prinz Charles , Thronfolger, hat mit seinem Vorschlag, McDonald’s-Restaurants zu verbieten, für Wirbel gesorgt.

Britische Starköche begrüßten den Vorstoß. Charles hatte auf einer Reise durch die Vereinigten Arabischen Emirate gesagt, ein weltweites Verbot würde die Gesundheit von Kindern verbessern.

„McDonald’s versucht vielleicht, das Image zu verbessern, indem sie gesünderes Essen produzieren. Aber im Grunde ist es noch immer schlecht für einen, und das sollte nicht vergessen werden“, sagte Sterne-Koch Giorgio Locatelli . „Aber warum erwähnt er nicht Burger King und die anderen Fast-Food-Ketten?“, fragte TV-Koch Antony Worrall Thompson . Eine McDonald’s-Sprecherin verwies auf Charles’ Söhne, die „wahrscheinlich ein aktuelleres Bild“ der Restaurants hätten und öfter Gäste bei McDonald’s seien. dpa

Sandra Maischberger , Fernsehmoderatorin, ist Mutter geworden. Der Junge kam am Wochenende in Berlin per Kaiserschnitt zur Welt, teilte eine Sprecherin Maischbergers am Mittwoch mit. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben