Welt : LEUTE

Heute aus Los Angeles & London

-

Der US-Rapper Snoop Dogg (35) ist wegen unerlaubten Waffen- und Drogenbesitzes zu einer Bewährungsstrafe von drei Jahren verurteilt worden. Außerdem muss er laut „Los Angeles Times“ 800 Stunden Sozialarbeit leisten. Eine drohende Gefängnisstrafe von bis zu vier Jahren konnte er abwenden, indem er die Anklagepunkte nicht bestritt. dpa

Gerüchte um eine Hochzeit von Popsänger Pete Doherty (28) und Model Kate Moss (33) haben neuen Auftrieb bekommen: Bei einer Show in London nannte der Frontman der Babyshambles seine Freundin „meine Verlobte“. Kate Moss erschien zu dem Auftritt in einem durchsichtigen Kleid auf der Bühne des Clubs Hackney Empire. Die britische Presse spekuliert seit Monaten über eine Hochzeit des Paares, das mit Unterbrechungen seit Januar 2005 zusammen ist. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben