Welt : LEUTE

Heute aus Hamburg und Los Angeles

-

Loki Schmidt , Ehefrau von Altkanzler Helmut Schmidt , liegt im Krankenhaus. Ein Sprecher der Asklepios-Kliniken in Hamburg bestätigte am Freitag, dass die 88-Jährige am Tag zuvor in die Klinik St. Georg aufgenommen worden sei. Zur Diagnose wollte er keine Auskünfte geben. Dem „Hamburger Abendblatt“ sagte sie: „Ich habe keine Schmerzen. Ich fühle mich hier ganz wunderbar.“ Sie habe sich vorsorglich Arbeit mitgebracht. „Ich schreibe, gemeinsam mit meinem Mann, unsere Erinnerungen an die frühen Jahre in unserem Ferienhaus am Brahmsee nieder.“ In Anspielung auf frühere Krankenhausaufenthalte sagte sie: „Vor zwei Jahren habe ich mich hier richtig ausschlafen können. Das will ich auch diesmal.“ Ihr erster Besucher im Krankenhaus soll Schlagersänger Freddy Quinn gewesen sein. dpa

Sacha Baron Cohen , Borat-Darsteller, soll jetzt Freddie Mercury spielen. Der 35-Jährige werde die Hauptrolle in einem Film über die legendäre Rockgruppe Queen spielen, berichtete der „Daily Mirror“ am Freitag. Cohen habe im Kampf um die Rolle Hollywoodgrößen wie Johnny Depp aus dem Feld geschlagen. Der Brite habe nicht nur die Produzenten, sondern auch die noch lebenden Bandmitglieder überzeugt. "Sacha liebt den Gedanken, Freddie zu spielen“, berichtete ein Insider der Branche. Der Film solle das Leben von Mercury darstellen, vor allem seine ausschweifenden Partys. Die Gruppe Queen war stets von ihrem 1991 an Aids gestorbenen charismatischen Sänger Freddie Mercury geprägt worden und hatte seit den 70er Jahren zahlreiche Hits, darunter „We are the Champions“ und „We Will Rock You“. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben