Welt : LEUTE

Heute aus Los Angeles

Wenige Stunden nach seinem zweiten Platz bei den US Open ist Golf-Superstar Tiger Woods Vater geworden. Seine Frau Elin habe am frühen Montag ein Mädchen zur Welt gebracht, meldete der 31-jährige Kalifornier auf seiner Internetseite tigerwoods.com. Mutter und Tochter Sam Alexis seien wohlauf. In welchem Krankenhaus seine Tochter zur Welt kam, sagte Woods nicht. Er dankte lediglich „allen für ihre guten Wünsche und ihre anhaltende Achtung unseres Privatlebens“. Dies sei ein „besonderer Moment“ in seinem Leben.

Ob Woods wie geplant am 19. Juli an den British Open teilnehmen wird, ist unklar. Im Vorfeld hatte er angekündigt, dass er sich nach der Geburt seines Babys eine Auszeit gönnen wolle. Er sei überzeugt, dass sich seine Schwerpunkte ändern werden, prophezeite er damals. Schließlich sei „eine Geburt das schönste Ereignis – mehr als nur ein einfaches Golfturnier“. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar