Welt : LEUTE

Heute aus London und L.A.

Tony Blair

, britischer Premierminister, ist abergläubisch: In allen Jahren seiner Amtszeit habe er jede Woche zur traditionellen Fragestunde im Parlament dieselben Schuhe getragen, sagte er der

„Times“. „Ich weiß, dass es lächerlich ist. Aber ich habe sie jedes Mal getragen und habe sie seit 18 Jahren.“ Seine Glücksschuhe der Firma Church’s in Northampton hätten damals etwa 225 Euro gekostet, mittlerweile koste das Modell das Doppelte. Es zahle sich nicht aus, bei Schuhen zu sparen, sagte Blair. AFP

Bruce Willis

, Schauspieler, fühlt sich von Paparazzi verfolgt: „Seit es Youtube gibt, stehe ich jeden Tag in Unterhosen vor der Weltöffentlichkeit“, sagte der Schauspieler der Süddeutschen Zeitung. „Sobald ich im Meer bade, einkaufen gehe, einen Burger esse oder mit dem Fahrrad durch die Wüste fahre: Es wird im Internet zu sehen sein, weil es irgendwer mit seinem Handy filmt.“ Auch auf dem Filmset fühle er sich nicht mehr sicher, klagte Willis. „Eines Tages wird man Wege finden, mich zu filmen, während ich auf dem Klo hocke.“ dpa