Welt : LEUTE

Heute aus Los Angeles und London

Steve Martin,

US-Schauspieler, hat geheiratet. Der 61-Jährige gab seiner Freundin Anne Stringfield am Samstag bei einer Zeremonie in seinem Haus in Los Angeles das Jawort, wie Agent Alan Nierob bekannt gab. Für die meisten der etwa 75 Gäste sei die Hochzeit eine Überraschung gewesen – sie seien lediglich zu einer „Party“ eingeladen worden.

Trauzeuge war nach Angaben Nierobs der Schöpfer der Comedy-Sendung „Saturday Night Live“, Lorne Michaels. Zu den Gästen hätten auch die Hollywoodstars Tom Hanks und Diane Keaton gezählt. Für die 35 Jahre alte Journalistin Stringfield ist es die erste Ehe, Martin war bis 1994 rund acht Jahre lang mit der Schauspielerin Victoria Tennant verheiratet.AP



Keith Richards

, 63-jähriger RollingStones-Gitarrist, will seine Autobiografie schreiben. Zwei Verlage in New York hätten bereits 3,6 Millionen Pfund (rund 5,4 Millionen Euro) für das Buch geboten, berichtete die britische Zeitung „The Independent“. Die Summe sei gerechtfertigt, denn Richards sei eine Rock’n’Roll-Legende, sagte ein Musikexperte der Zeitung. Voraussichtlich werde der Leser erfahren, wie Richards mit seinem Musikerkollegen Mick Jagger ausgekommen ist. Auch um Richards Beziehung zu dem Model Anita Pallenberg solle es gehen. Drogen, Partys, Frauen und Musik werden den Inhalt des Buches bestimmen. Ob sich Richards nach all dem Drogenkonsum noch genau an alles erinnern könne, sei allerdings fraglich. Daher habe er seinen langjährigen Freund James Fox engagiert, der ihm beim Schreiben helfen soll. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben