Liebesstöhnen : Südafrikanisches Paar macht Nachbarn wahnsinnig

Ein offenbar liebestolles Paar in Südafrika hat seine Nachbarn mit lauten Geräuschen zur Weißglut getrieben. Der Ältestenrat ihres Dorfes musste den beiden schließlich ein Zeitlimit setzen.

Johannesburg - Bei den Liebesspielen von Emily Dolo und ihrem Freund Barnett Motloung seien auch zu ungewöhnlichen Tageszeiten derart laute und irritierende Geräusche zu hören gewesen, dass die Nachbarn dem Treiben ein Ende zu setzen suchten, berichtete die Tageszeitung "The Sowetan". Der Ältestenrat des Dorfes im östlichen Bundesstaat Mpumlanga wurde mit Anträgen überhäuft, den Nachbarn des Paares wenigstens ungestörte Essens- und Fernsehzeiten zu gewährleisten.

"Ich habe einen neunjährigen Jungen, der mich dauernd fragt, was denn bloß los ist, weil die Frau so laut schreit", klagte einer der Nachbarn. Der Ältestenrat setzte schließlich fest, dass das Paar seine sexuellen Stelldicheins künftig auf die Zeit zwischen zehn Uhr abends und fünf Uhr morgens begrenzen muss. Ursprünglich hatte der Ältestenrat Dolo auferlegen wollen, künftig auch in Momenten der Verzückung still zu sein. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar