Liza Minelli : "Er soll vom Krokodil gefressen werden"

Liza Minelli hat sich ein grausames Ende für ihren Noch-Ehemann David Gest ausgedacht, der derzeit bei der britischen Version der Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" mitmacht.

London - "Er soll von einem Känguruh besprungen und von einem Krokodil gefressen werden", sagte die 60-Jährige laut einem Bericht der britischen "Sun". Gest solle im Dschungel verrecken. Zugleich mache sich die Diva aber immer noch Hoffnungen, dass ihr Ex-Mann zu ihr zurückkomme, berichteten Freunde. "Liza schwankt zwischen dem Wunsch, dass er von einer giftigen Spinne gebissen wird und der Hoffnung, dass er die Show aufgibt und auf Knien zu ihr zurückkehrt."

Der 53-jährige Musikproduzent und die Schauspielerin hatten im März 2002 geheiratet, ein Jahr später trennten sie sich bereits wieder. Seitdem liefern sich beide eine bittere Scheidungsschlacht. Gest hatte beispielsweise seine Noch-Ehefrau auf Schadensersatz in Millionenhöhe verklagt, weil sie ihn geschlagen und gebissen haben soll. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben