London : Angie - in Wachs gegossen

Zuwachs bei Madame Tussaud in London: Bundeskanzlerin Angela Merkel ist dort jetzt eingezogen. Damit steigt die Spitzenpolitikerin auf in die wächserne Führungsriege der politischen Abteilung.

199170_0_1b323b64
Ein letzter Pinselstrich: So perfekt sieht Angela Merkel im Wachsfigurenkabinett aus. -Foto: dpa

LondonAngela Merkel (53) ist die erste Politikerin seit zehn Jahren, die einen Platz in dem berühmten Museum bekomme, teilte das Museum in London mit. Zudem sei Merkel erst die fünfte wächserne Politikerin, seit die ehemalige britische Premierministerin Maggie Thatcher 1975 als Wachspuppe enthüllt wurde.

Die Kanzlerin steht in der Abteilung der politischen Führungskräfte in unmittelbarer Nachbarschaft zu US-Präsident George W. Bush. Neben Merkel und der "Eisernen Lady" Thatcher sind auch Indiens ehemalige Premierministerin Indira Gandhi und die ermordete pakistanische Oppositionsführerin Benazir Bhutto in dem Kabinett.

Das US-Magazin Forbes hat Merkel in die Liste der mächtigsten Frauen der Welt aufgenommen. "Deshalb ist es sinnvoll, dass ihre Figur einen wichtigen Platz in der Abteilung der politischen Führungskräfte einnimmt", sagte Ben Lovett von Madame Tussauds. Die meisten ausländischen Besucher des Museums, in dem vor allem Showgrößen stehen, kommen nach Angaben des Unternehmens aus Deutschland. (liv/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben