Los Angeles : Samantha Geimer für Einstellung des Verfahrens gegen Polanski

Samantha Geimer, 45 Jahre alte Amerikanerin, die von Roman Polanski als 13-Jährige sexuell missbraucht wurde, hat sich für eine Einstellung des Verfahrens gegen den Regisseur eingesetzt.

Samantha Geimer
Samantha Geimer. -Foto: dpa

Los Angeles Sie reichte einen entsprechenden Antrag vor Gericht in Los Angeles ein, berichtete CNN. Der Oscar-prämierte Filmemacher, der seit 1977 aus Angst vor einer Verhaftung nicht mehr in die USA reiste, hatte im Dezember bei den Behörden beantragt, das Verfahren gegen ihn einzustellen. Polanski ist mit der französischen Schauspielerin Emmanuelle Seigner verheiratet und lebt in Paris. Geimer, eine dreifache Mutter, die auf Hawaii lebt, will den Fall aus der Welt schaffen, um endlich Ruhe zu haben. Sie habe den Vorfall verarbeitet. Allerdings würde sie jedes Mal neu darunter leiden, wenn Einzelheiten in der Öffentlichkeit ausgebreitet werden. Sie sehe sich jetzt als Opfer der Staatsanwaltschaft, die den Fall nicht ruhen lasse, sagte sie. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben