Lotto : Jackpot steigt auf 26 Millionen

Der Jackpot im Lotto ist auch in der neunten aufeinanderfolgenden Ziehung nicht geknackt worden. Über einen Sechser konnte sich ein Spielteilnehmer aus Hamburg freuen.

StuttgartDie Summe in der ersten Gewinnklasse steigt bis Samstag auf voraussichtlich rund 26 Millionen Euro an. Bei der Mittwochsziehung hatte bundesweit kein Spielteilnehmer die sechs Richtigen 25, 34, 40, 41, 43 und 47 sowie die passende Superzahl 8 auf seinem Spielschein. Damit blieb der Jackpot in Höhe von 21 Millionen Euro unangetastet. Seit dem 24. Oktober hat kein Lottospieler mehr die sechs Richtigen in Verbindung mit der Superzahl korrekt vorausgesagt.

350 Sechser in diesem Jahr

Grund zur Freude hatte den Angaben zufolge ein Spielteilnehmer aus Hamburg. Er erzielte den 350. Lotto-Sechser dieses Jahres und damit einen Gewinn in Höhe von rund zwei Millionen Euro. Zum ganz großen Glück fehlte ihm jedoch die passende Superzahl.

Dagegen wurde der Jackpot im Spiel 77 geknackt. Ein Tipper aus Bayern könne sich dank seines Ja-Kreuzchens im Teilnahmefeld der Zusatzlotterie und der richtigen Losnummer 0882300 nun über einen Gewinn in Höhe von 1,57 Millionen Euro freuen, sagte ein Lotto-Sprecher. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben