Welt : Lotto: Rätsel um viele Gewinner gelüftet

-

(dpa). Die schlechte Lottoquote trotz RiesenJackpots vom Samstag ist vermutlich damit zu erklären, dass viele Tipper auf die gleiche mathematische Kombination als Glückszahlen gesetzt haben.

Bis auf die 48 lasse sich bei den übrigen Gewinnzahlen 5-14-23-32-41 die Quersumme 5 bilden, sagte Westlotto-Sprecher Bamfaste, der sich die hohe Zahl an Gewinnern – 133 „Sechs Richtige“ – zunächst nicht erklären konnte. Die Quersummen-Tipper, die am Samstag „Sechs Richtige ohne Superzahl“ hatten, mussten sich mit je 26000 Euro begnügen. Keines der sonst häufig genutzten Strickmuster – etwa eine Diagonale oder ein Doppeldreier auf dem Tippschein – passte. Auch der Verdacht, es habe sich um einen Prominententipp oder eine kürzlich im Ausland gezogene Lotto-Reihe gehandelt, bestätigte sich nicht.

Eine mögliche Erklärung sei auch der Neun-Kästchen-Abstand zwischen den ersten fünf gezogenen Zahlen gewesen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar