Welt : Lotto-Ziehung nach Panne unterbrochen

NAME

Mainz (dpa). Bei der Ziehung der Zahlen zum Mittwochslotto ist es zu einer Panne gekommen. Wegen des Defekts an der Lotto-Trommel wurde die Ausspielung am Abend unterbrochen. Nach der Ziehung der ersten drei Zahlen 14 - 21 - 26 „ist die Maschine kaputt gegangen“, sagte ein Sprecher beim ZDF in Mainz. Der Sender hatte die missglückte Mittwochsziehung ausgestrahlt. Mit einem Ersatzgerät wurde die Ausspielung unter der Aufsicht von zuständigen Beamten fortgesetzt. Die Zahlen wurden dann verspätet bekannt gegeben. Bei der Fortsetzung wurden die Kugeln mit den Zahlen 27 - 28 - 39 gezogen. Als Zusatzzahl fiel die 37, Superzahl wurde die 4 (ohne Gewähr). Der Sender berichtete, es sei schon einmal passiert, dass eine Maschine während der Lottoziehung gestreikt habe. Spiel 77 und Super 6 waren bereits vor dem Defekt des Ziehungsgeräts ermittelt worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar