Luftverkehr : Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz in Schwaben

Beim Absturz eines kleinen Passagierflugzeuges in Schwaben ist der 45-jährige Pilot tödlich verunglückt.

Tussenhausen/Mattsies - Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich bei dem Flugzeug um einen Prototyp der Firma Grob. Für eine Werksvorführung drehte der Pilot, der sich allein in der Maschine befand, eine Runde über dem Firmengelände. Kurz darauf stürzte die Maschine unvermittelt außerhalb des Geländes ab. Sie ging sofort in Flammen auf. Die Ursache für den Absturz war zunächst nicht bekannt. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar