Welt : Luxair-Unglück doch wegen Pilotenfehler?

-

(dpa). Sechs Monate nach dem Absturz der aus Berlin kommenden LuxairMaschine vom Typ Fokker 50 mit 20 Toten in Luxemburg verdichten sich die Hinweise auf einen Fehler des Piloten. Es gebe bis heute keine Anzeichen für technische Mängel am Flugzeug, sagte Luxair-Chef Christian Heinzmann. Der überlebende Pilot sei psychisch am Boden. „Er erinnert sich an nichts“, sagte Heinzmann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar