„Macau Studio City“ : In China entsteht ein Freizeitpark im Batman-Stil

In der chinesischen Stadt Macau entsteht ein Vergnügungsresort im Stil von Gotham City, der "Heimatstadt" von Comicheld Batman. Macau ist auf dem Weg, das Las Vegas Asiens zu werden.

Kommen sie auch mal nach Macau? Batgirl (Alicia Silverstone), Batman (George Clooney) und Robin (Chris O'Donnell, von links) aus dem Kinofilm "Batman und Robin". Die chinesische Stadt Macau ist auf dem besten Wege, das Las Vegas von Asien zu werden.
Kommen sie auch mal nach Macau? Batgirl (Alicia Silverstone), Batman (George Clooney) und Robin (Chris O'Donnell, von links) aus...Foto: dpa

Hollywood in China: In Macau soll im Herbst ein großes Freizeit- und Vergnügungresort im Stil von Batmans Heimatstadt Gotham City eröffnen. Die „Macau Studio City“ entsteht am Cotai Strip an der Küste in Zusammenarbeit unter anderem mit Warner Brothers und kostet rund 3,2 Milliarden Dollar (2,8 Milliarden Euro). Das teilt das Fremdenverkehrsbüro von Macau mit.

In dem Resort wird unter anderem ein 130 Meter hohes Riesenrad namens Golden Eye gebaut, das bei der Eröffnung das höchste Asiens sein soll. Ein Entertainment Center bietet 5000 Gästen Platz für Konzerte, Sportevents und Theateraufführungen. Macau arbeitet daran, eine Art Las Vegas Asiens zu werden. In der chinesischen Sonderverwaltungszone gibt es bereits zahlreiche Kasinos. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben