Madonna : Adoptiert der Popstar einen Jungen aus Malawi?

Madonna plant angeblich einen 13 Monate alten Jungen aus Malawi zu adoptieren. Die Pop-Diva soll bei einem Besuch in einem Waisenhaus schon mit ihm gespielt haben.

London - Trotz aller Dementis adoptiert US-Popstar Madonna laut einem Zeitungsbericht der "Sun" nun doch ein Kind aus dem afrikanischen Malawi: Der 13 Monate alte David habe Madonnas Herz bei ihren Besuchen im kirchlichen Waisenhaus "Home For Hope" in der Stadt Mchinji vor wenigen Tagen erobert, berichtete die britische Boulevardzeitung. Dazu druckte das Blatt ein Foto, das eine lächelnde Madonna mit einem afrikanischen Kleinkind auf dem Rücken zeigt. Die 48-Jährige habe sich mehrere Fotos von Jungen aus dem Waisenhaus zeigen lassen und sich für den Kleinen entschieden, nachdem sie mit ihm auf dem Boden gespielt und ihn mit in die Kirche genommen habe, berichtete das Blatt. Beide hätten viel zusammen gelacht und gelächelt.

Heimleiter Thomson Chipeta Junior sagte der "Sun", Madonna sei total aus dem Häuschen gewesen: "Sie war so aufgeregt. Sie kicherte, als sie das Baby umhertrug." Am Montag sei der Junge dann von Madonnas Mitarbeitern aus dem Waisenhaus geholt worden. Davids Vater Yohane Banda aus einem kleinen Lehmhüttendorf in Malawi zitierte die "Sun" mit den Worten, man habe ihm gesagt, dass sein Sohn von einer "berühmten US-Musikern" adoptiert werde. "Ich weiß, dass er in Amerika sehr glücklich sein wird", sagte der 32-jährige Witwer. "Man hat uns gesagt, dass David regelmäßig zurückkommen wird, damit er seine Wurzeln kennt."

Vor einer Woche hatte Madonnas Sprecherin Gerüchte dementiert, die Sängerin wolle bei ihrer derzeitigen Malawi-Reise ein Kind adoptieren. Die Sängerin sei zu einem privaten Besuch in das afrikanische Land gefahren, um sich am Bau eines Waisenhauses und weiteren Projekten der Hilfsorganisation "Raising Malawi" zu beteiligen, betonte die Sprecherin. Zuvor hatte eine malawische Regierungsvertreterin angedeutet, Madonna wolle sich bei ihrem Besuch auch nach einem Adoptivkind umsehen. Die Sängerin lebt mit ihrem Ehemann Guy Ritchie, der zehnjährigen Tochter Lourdes und dem sechs Jahre alten Rocco in London und den USA. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar