• Mädchen von Pitbull ins Gesicht gebissen - die Sechsjährige wurde in eine Berliner Klinik gebracht

Welt : Mädchen von Pitbull ins Gesicht gebissen - die Sechsjährige wurde in eine Berliner Klinik gebracht

wik

Erneut hat ein Kampfhund in Brandenburg einen Menschen angefallen. Gestern wurde in dem Dorf Sputendorf nahe Potsdam ein sechsjähriges Mädchen aus Teltow von einem Pitbull ins Gesicht gebissen.

Den Halter des Tieres konnte die Polizei bis zum Abend nicht feststellen. Über die genauen Umstände des Angriffs und die Schwere der Verletzungen, die das Kind davon getragen hat, konnte die Polizei noch keine näheren Angaben machen. Es wurde in ein Krankenhaus nach Berlin transportiert. Der Pitbull-Überfall ist der zweite schwere Vorfall mit Kampfhunden in dieser Woche in Brandenburg. Erst am Dienstag war ein 65-jähriger Mann im Kreis Teltow-Fläming von drei American Staffordshire Terriern angefallen und in Gesicht und Arme gebissen worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben