Welt : Mafia löst Gegner in Säurebad auf

-

(dpa). Die Mafia hat in einem „Todescamp“ auf Sizilien jahrelang Gegner umgebracht und im Säurebad aufgelöst. Dies hat der ehemalige MafiaBoss Antonino Giuffrè bei Verhören erklärt. Der seit Jahrzehnten flüchtige Boss Bernardo Provenzano habe auf dem Gelände für Altmetalle dutzende Gegner ermorden lassen. Er könne sich gut an den „unerträglichen Geruch der in der Säure aufgelösten Leichen“ erinnern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar