Malaysia : Wassermassen fordern mehr als 20 Tote

Bei schweren Überschwemmungen sind 21 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 30.000 verloren ihr Dach über dem Kopf. Allein im nordöstlichen Bundesstaat Kelantan starben nach heftigen Monsunregenfällen elf Menschen.

Kuala LumpurMehr als 4000 mussten ihre Häuser verlassen, wie die Nachrichtenagentur Bernama meldete. In den Bundesstaaten Pahang im Landesinneren und Johor im Süden starben zehn Menschen. 25.000 Menschen mussten dort vor den Wassermassen fliehen. Zahlreiche Straßen in den schwer zugänglichen Gebieten waren beschädigt. Hubschrauber versorgten die am stärksten betroffenen Gebiete mit Lebensmitteln und erster Hilfe.

Meteorologen sagten weitere starke Regenfälle für das ganze Land vorher. (rope/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben