Welt : Mann wirft Ehefrau aus fahrendem Auto

-

(dpa). Bei einem Streit soll ein 61jähriger Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern seine Ehefrau kurzerhand während der Fahrt aus dem Auto geworfen haben. Ein nachfolgender Autofahrer fand die hilflose Frau nahe Gadebusch am Rand einer Bundesstraße. Die 56-Jährige erlitt bei dem Sturz einen Knöchelbruch. Die Polizei fand den Ehemann in einer Gaststätte und stellte 1,4 Promille Alkohol im Blut fest.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben