Welt : Marianne Rosenberg moderiert Gruselfilme

Schlager-Ikone Marianne Rosenberg (44) wird TV-Moderatorin. Vom 18. April an wird die Sängerin ("Er gehört zu mir") ein Mal im Monat die Vollmondnacht im Fernsehsender "13th Street, The Action & Suspense Channel" moderieren. Das gab der Sender, der über Premiere World im Spielfilmpaket "Movie World" ausgestrahlt wird bekannt. Aufwendig und bizarr gekleidet wird die Berlinerin, die an diesem Freitag Geburtstag feiert, Mittelpunkt einer Spielfilmnacht sein und Gruselklassiker anmoderieren.

US-Eiskunstläuferin Tonya Harding muss nach einer gewalttätigen Attacke gegen ihren Freund zu einer Anhörung vor Gericht erscheinen. Das gab die Staatsanwaltschaft in Camas im US-Bundesstaat Washington bekannt. Die 29-Jährige hatte vor zwei Wochen mit einer Radkappe auf ihren Lebensgefährten Darren Silver (28) eingeschlagen und ihn am Kopf verletzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar