• Mario Bottas Reiseempfehlungen für Süd-Tessin: Vom Wahrheitsberg zu den Sauriern

Mario Bottas Reiseempfehlungen für Süd-Tessin : Vom Wahrheitsberg zu den Sauriern

Der Architekt Mario Botta hat seine Heimat Tessin bautechnisch geprägt wie kein zweiter. Hier verrät er seine liebsten Ausflugsziele im Schweizer Kanton.

von
Mario Botta baute auf der ganzen Welt, aber vor allem im Tessin. Auch jetzt wieder nahe seinem Geburtsort Mendrisio. Foto: promo
Mario Botta baute auf der ganzen Welt, aber vor allem im Tessin. Auch jetzt wieder nahe seinem Geburtsort Mendrisio.Foto: promo

Der Monte Generoso

Der Blick von diesem Berg, der genau auf der Grenze der Schweiz und Italien steht ist einmalig, sagt Botta. "Im Norden die Berge und die Seen, im Süden kann man bei guter Sicht bis Mailand blicken." Er ist schon als Kind hier heraufgestiegen. Jetzt eröffnete auf dem Gipfel das neueste Bauwerk des Architekten, das Panoramarestaurant "Fiore di pietra". montegeneroso.ch

Die Schlösser von Bellinzona

Die drei Burgen aus dem 15. Jahrhundert sind eine alte Wehranlage und heute Teil des Unesco-Weltkulturerbes. Kürzlich wurden sie restauriert. In der Nähe gibt es schöne Wanderwege. bellinzonaturismo.ch

Das Museum für Fossilien in Meride

Die Region Süd-Tessin ist einer der bedeutendsten Fossilien-Lagerstätten der Welt. In dem von Botta gestalteten Museum in dem Bergdorf Meride kann man viel über die geologischen Besonderheiten der Gegend lernen. Und Kinder freuen sich an den Modellen von Dinosauriern und Kopffüsslern. montesangiorgio.org

Der Monte Verità bei Ascona

"Der Wahrheitsberg" gehört zum Stadtgebiet von Ascona. Hier gibt es unter anderem ein Tagungshotel und ein kleines Teemuseum. Interessant findet Botta jedoch vor allem die Geschichte. Anfang des 19. Jahrhunderts war der Berg als Künstlerkolonie bekannt, die beispielsweise den Bildhauer Hans Arp oder Hermann Hesse beherbergte. monteverita.org

Die Casa Rusca in Locarno

In diesem restaurierten Bürgerhaus in Locarno befindet sich die Städtische Pinakothek. Zu sehen gibt es zahlreiche Werke der Moderne und wechselnde Retrospektiven von Schweizer Künstlern. museocasarusca.ch

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar