Welt : Mehr Selbstmorde als Tote im Straßenverkehr

-

(dpa). In Deutschland sterben immer noch mehr Menschen durch Selbstmord als durch Verkehrsunfälle. Im Jahr 2001 nahmen sich 8188 Männer und 2968 Frauen das Leben, während 6949 Menschen im Straßenverkehr getötet wurden. Das berichteten Vertreter des Nationalen Suizidpräventionsprogramms für Deutschland am Dienstag in Berlin. Etwa zehn Mal mehr Menschen versuchten sich umzubringen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar