Messerstecherei : Tödlicher Streit um Parkplatz

Bei einer Messerstecherei in Steinbach nordwestlich von Frankfurt am Main ist ein 36-jähriger Mann ums Leben gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge war ein Streit um einen Parkplatz Auslöser für den Gewaltausbruch.

Steinbach Vier weitere Männer im Alter zwischen 19 und 44 Jahren wurden bei dem Kampf schwer verletzt, einer von ihnen lebensgefährlich. Der genaue Hintergrund für die Auseinandersetzung unter den fünf Männern war zunächst noch unklar. Den Ermittlungen zufolge könnte ein Streit um einen Parkplatz Auslöser gewesen sein. Offenbar hatte einer der beteiligten Männer eine Parkfläche gemietet, auf der ein Kontrahent seinen Wagen abgestellt hatte.

Die Bluttat ereignete sich in einem Industriegebiet am Rand der 10.000-Einwohner-Stadt. Passanten hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie Hilferufe und Schreie gehört hatten. (mit ddp)