Mexiko : Mädchen monatelang in Kofferraum gefangen

Ein mexikanischer Taxifahrer hat acht Monate lang eine 13-Jährige in den Kofferraum seines Wagens gepfercht. Doch das war nur ein Teil des unglaublichen Martyriums.

GuadalajaraDer Mann hielt die 13-Jährige fest, um sie zu vergewaltigen und zur Prostitution zu zwingen. Der 36-Jährige Täter bot Freiern das Mädchen für umgerechnet 26 Euro an. Nachts sperrte er sie in seiner Wohnung ein. Der Mann wurde unter anderem wegen Vergewaltigung und Entführung festgenommen.

Das Mädchen stammt aus dem Bundesstaat Veracruz im Osten Mexikos und war von zu Hause ausgerissen. Sie soll sich auf den Straßen Guadalajara herumgetrieben haben und wurde dann von dem Taxifahrer verschleppt, berichtete die Polizei. Nachbarn hatten das auffällige Verhalten des Mannes gemeldet, was schließlich zu seiner Festnahme führte. (smz/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar