Mexiko-Veracruz : Zwölf Menschen sterben bei Busunglück

Im Bundesstaat Veracruz in Mexiko sterben mindestens zwölf Menschen bei einem Busunfall - weitere Menschen wurden verletzt.

In Mexiko sind bei einem Busunfall mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Rettungskräfte stieß der Bus am Samstagabend während Nebels in einer Kurve mit einem Auto zusammen und stürzte dann über 200 bis 300 Meter einen Abhang hinunter. 15 Menschen seien verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in einer gebirgigen Region im Bundesstaat Veracruz. Ersten Erkenntnissen zufolge sei der Fahrer nach dem Zusammenstoß geflohen, sagte ein Behördenvertreter. (Reuters)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben