Welt : Michelle Pfeiffer sucht den Frieden in Psycho-Therapien

Die Hollywood-Schauspielerin Michelle Pfeiffer hält Psycho-Therapien für ein gutes Mittel, um den eigenen Frieden zu finden. Die 42-jährige Amerikanerin sagte, sie habe bereits viele Therapien besucht, weil sie sich gern mit sich selbst beschäftige. Mit Blick auf das Ende ihrer ersten Ehe erklärte die Schauspielerin, sie habe manchmal aber auch auf Medikamente zurückgreifen müssen.

Joachim "Blacky" Fuchsberger (73), Showmaster und Filmkommissar, ist erneut operiert worden. Nach einer erfolgreich verlaufenen Bypass-Operation hatte sich an der Wunde ein Infektionsherd gebildet. Dem beliebten Darsteller gehe es inzwischen schon wieder besser, sagte sein Sohn Tommy am Freitag nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben