Welt : Millionenstrafen für Werbe-E-Mails

-

(dpa). Den Absendern von unerwünschten Werbemails drohen im USBundesstaat Kalifornien Strafen von umgerechnet bis zu 870 000 Euro. Ein neues Gesetz betrifft nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ alle in Kalifornien erhaltenen und verschickten Reklamemails. Danach können Firmen und Einzelpersonen, die so genannte Spam-E-Mails verschicken, bestraft werden.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar