Green Showroom : Nicht immer grün, stets fair

Alles bio, alles grün? Im Fokus der Fashion Week in Berlin findet sich immer häufiger grüne, ökologische Mode. Bei der Salonshow im Adlon zeigen Designer, was nachhaltige Mode kann - ohne Luxus zu entbehren.

von
Alles Bio, alles grün? Im Fokus der Fashion Week in Berlin findet sich immer häufiger grüne, ökologische Mode. Bei der Salonshow im Adlon zeigen Designer, was nachhaltige Mode kann - ohne Luxus zu entbehren. Foto:
Alles Bio, alles grün? Im Fokus der Fashion Week in Berlin findet sich immer häufiger grüne, ökologische Mode. Bei der Salonshow...

Die Mode der Salonshow ist zwar grün, will heißen, nachhaltig und ökologisch produziert – kommt aber so gar nicht einfarbig daher, wie es sich vielleicht vermuten lässt. Im noblen Ambiente des Adlon-Hotels präsentierten am Dienstagnachmittag die Designer des Green Showroom Stücke, die von leger bis schick und schrill bis dezent reichten. Die Materialien hätten unterschiedlicher nicht sein können: Seide, Strick oder Organza wurden verwendet.

Die Farbe Grün kehrte zwar immer wieder (so zum Beispiel in einem weich fallenden Kaschmier-Kleid von Edelziege), doch auch hier fanden die Designer sehr unterschiedliche Farbnuancen. Insgesamt sehr beliebt für die Sommerkollektion 2014 sind weiße und sandfarbene Töne; so zum Beispiel bei dem Label Luxaa gesehen, das eine weite, hochgeschlossenen Seidenbluse zu einer weich fallenden Hose kombinierte.

Im Fokus der Green-Showroom-Modemesse: Luxus in Einklang mit der Umwelt zu bringen. Unter strengen Kriterien sind alle zu sehenden Designer und Marken ausgewählt worden. Wichtige Faktoren waren zertifizierte Biomaterialien oder Fairtrade-Produktion.

Die Initiatorinnen und Designerinnen Jana Keller und Magdalena Schaffrin möchten so Luxus und Nachhaltigkeit miteinander vereinbaren - und den Luxusbegriff zeitgemäß neu definieren. Der Anspruch auf Nachhaltigkeit ist derzeit wohl in der Modebranche so gefragt wie nie. Die Berliner Fashion Week zeigt mit mehreren Modemessen zum Thema nachhaltige Mode, das hier ein zukünftiger Schwerpunkt der Modebranche liegt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben