Mode für alle : Rosmarinblatt und Zedernholz bei Aesop

Greta Kehl-Detemple
Der Aesopshop in Berlin-Mitte hat grün gekachelte Wände. Foto: promo
Grün gekachelte Wände und alte Waschbecken bestimmen die Atmosphäre des Ladens.Foto: promo

Wer bei Aesop einkauft, bekommt nicht einfach ein Produkt, er bekommt auch eine Liste mit Dingen, die man in Berlin unternehmen kann. Die Macher des australischen Kosmetiklabels glauben fest daran, dass es mehr als die richtige Creme braucht, um die Haut zu verbessern. Richtiges Essen, Sport und auch gute Bücher empfiehlt Aesop seinen Kunden als Schönheitspflege. Das Konzept scheint aufzugehen, der vor gut einem halben Jahr eröffnete 80 Quadratmeter große Laden ist einer der ertragreichsten in Europa. Inmitten der pulsierenden Stadt wirken die grün gekachelten Räume anregend und beruhigend zugleich. An den großen Waschbecken aus den fünfziger Jahren können zahlreiche Produkte getestet werden. Aesop ist berühmt für außergewöhnliche Geruchskompositionen. Mandarinenschale, Rosmarinblatt und Atlas-Zedernholz klingen nicht nur nach einer tollen Mischung, sie sind es auch.

Aesop, Alte Schönhauser Straße 48, Berlin-Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben