Modewelt : Roger Cicero ist "Krawattenmann" des Jahres

Was haben Krawatten mit einem Jazzmusiker zu tun? So einiges! Der Musiker Roger Cicero erhielt für seinen ausgezeichneten Modestil mit Markenzeichen Krawatte nun den Preis des Deutschen Mode-Instituts.

Cicero
Dieses Mal metallic: Roger Cicero liebt elegante Krawatten. Dafür gab's nun einen Preis -Foto: dpa

Krefeld/Berlin Der Berliner Jazz-Musiker Roger Cicero ("Frauen regiern die Welt") ist der "Krawattenmann des Jahres". Der 37-Jährige hat am Mittwoch in Krefeld die traditionelle Auszeichnung erhalten.

Cicero gebe der Krawatte "den Rahmen eines modernen Gesamtkunstwerks", begründete die Jury des Deutschen Mode-Instituts (DMI/Köln) ihre Entscheidung. "Mit seinem Auftreten hat er dazu beigetragen, dass der zurückhaltende Schmuck der Krawatte wieder zum "guten Ton" gehört, wenn Mann sich aufmacht, um vor die Tür zu  gehen." Im September hatte Cicero die "Goldene Stimmgabel" als erfolgreichster Jazz-Solist des Jahres erhalten. (liv/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben