• Mord an 14-jähriger Stefanie: Neun Jahre Haft für jugendliche Täter aus Sachsen-Anhalt

Welt : Mord an 14-jähriger Stefanie: Neun Jahre Haft für jugendliche Täter aus Sachsen-Anhalt

Wegen Vergewaltigung und Ermordung eines 14-jährigen Mädchens hat das Landgericht Stendal am Dienstag zwei Jugendliche aus Sachsen-Anhalt zu jeweils neun Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte die Höchststrafe des Jugendstrafrechts von zehn Jahren Haft beantragt. Die Eltern der Ermordeten hatten als Nebenkläger für die zur Tatzeit 18-jährigen Angeklagten dagegen eine lebenslange Freiheitsstrafe nach Erwachsenenstrafrecht gefordert.

Die jungen Männer hatten vor Gericht das Verbrechen an der Ex-Freundin eines der Täter gestanden. Als Motiv nannte der Richter bei der Urteilsbegründung Rache, mit der sich die Jugendlichen sexuelle Erlebnisse schaffen wollten, die sie bis dahin nicht gehabt hätten. Dies hätten die Gutachten ergeben.

Bei Sandro P. habe die Trennung von seiner Freundin zunächst Kränkung, später Wut und Zorn ausgelöst, analysierte ein Nervenarzt vom Landeskrankenhaus Königslutter.

Die Taten habe er zusammen mit seinem Kumpel geplant, der bei nächtelangen Diskussionen die Wut des Freundes mitempfunden haben musste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben