Welt : Mordfall Julia: Gentest belastet Angeklagten

-

(dpa). Im Prozess um den Mord an der achtjährigen Julia aus Biebertal (Hessen) hat ein Gutachter einen Latexhandschuh aus der Nähe des Leichenfundortes mit einem Gentest dem 35jährigen Angeklagten Thorsten V. zugeordnet. Die Wahrscheinlichkeit eines Irrtums liege bei weniger als eins zu einer Milliarde, sagte der Gutachter am Dienstag vor dem Gießener Landgericht. Ein Privatermittler hatte den Handschuh entdeckt.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar