Musik : Neuer Jackson-Song aufgetaucht

Drei Wochen nach dem Tod des "King of Pop" ist ein bisher unveröffentlichter Song aufgetaucht. Er soll einem Lied der Band "America" ähneln.

Drei Wochen nach dem Tod von Michael Jackson soll der bisher unveröffentlichte Song A Place With No Name des Popstars aufgetaucht sein. Der Internetdienst tmz stellte einen rund 20 Sekunden langen Ausschnitt von der Aufnahme vor.

Wegen der großen Nachfrage nach Jacksons Alben hoffen Fans darauf, dass die Plattenfirma des Sängers noch unbekanntes Material hat und dieses veröffentlichen wird. Ob das jetzt gefundene Lied vom "King of Pop" ist, wurde noch nicht bestätigt.

Seit dem Tod von Michael Jackson wurden neun Millionen seiner Alben verkauft. Allein in den USA waren es 2,3 Millionen. In Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Australien ist der Sänger auf der Spitzenposition der Pop-Charts.

Der neue Song Jacksons soll starke Ähnlichkeit mit dem Hit A Horse With No Name der US-Band America aus dem Jahr 1971 haben.Dem Internetdienst zufolge hatte die Gruppe dem "King of Pop" vor vielen Jahren die Erlaubnis gegeben, den ähnlich klingenden Song aufzunehmen. Die Band habe sich geehrt gefühlt, dass Jackson ihr Lied neu interpretieren wollte, sagte Americas derzeitiger Manager, Jim Morey, laut tmz. Morey war in den achtziger und neunziger Jahren zeitweise auch für Jackson tätig.
 

Quelle: ZEIT ONLINE, bm, dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar