Welt : NACHRICHTEN  

Deutscher gefesselt vor Gericht in Frankreich gefunden

Straßburg - Weil Deutschland seine Auslieferung verweigert hatte, haben Unbekannte einen wegen Tötung eines Mädchens verurteilten Deutschen nach Frankreich verschleppt. Der 74 Jahre alte Dieter K. wurde vor dem Justizgebäude von Mülhausen gefesselt aufgefunden. An der Entführung beteiligt war möglicherweise der Vater des getöteten Mädchens. Er wurde festgenommen. Ein Pariser Strafgericht hatte K. 1995 in Abwesenheit zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. AFP


Gericht lehnt Haftentlassung Polanskis ab

Bellinzona - Eine Entlassung des Regisseurs Roman Polanski aus Schweizer Auslieferungshaft kommt wegen erheblicher Fluchtgefahr nicht infrage. Das teilte das Bundesstrafgericht mit. Eine Haftbeschwerde wurde abgewiesen. dpa


Auf der Flucht vor Krokodilen zwölf Stunden im Baum gesessen

Sydney - Auf der Flucht vor Krokodilen hat ein Australier zwölf Stunden auf einem Baum verbracht. Sein Boot war gesunken. Er sei so hoch wie möglich in einen Baum geklettert und habe dort die ganze Nacht lang „wie ein Koalabär gesessen“, sagte er. Unter sich habe er zwei Krokodile im Wasser kreisen sehen. „Ich saß da oben und konnte nicht glauben, dass mir so etwas passiert ist“, sagte er. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben