Welt : Nachrichten: 16-Jähriger in US-Schule erschossen

Auf dem Gelände einer Oberschule im US-Bundesstaat Indiana ist ein 16-Jähriger von einem ehemaligen Mitschüler erschossen worden. Der ein Jahr ältere Schütze feuerte aus nächster Nähe auf den Kopf des Opfers, wie die Polizei mitteilte. Er wurde festgenommen und in Anwesenheit seiner Eltern vernommen. Der 17-Jährige war vor einem Jahr aus der Schule geworfen worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben