Welt : Nachrichten: Autofahrer mit Schüssen gestoppt

Ein Mann hat auf der A 3 langsamer fahrende Autos absichtlich gerammt. Als Polizisten ihn ausbremsen wollten, fing er an, die Polizei zu hetzen, in dem er drei Mal gegen ihr Auto fuhr, obwohl die flüchtende Polizei auf 180 km/h beschleunigte. Dann funkte die Polizei große Lkws zusammen, die ihn ausbremsten. Damit er nicht wenden konnte, schoss die Polizei auf die Reifen und nahm ihn fest.

0 Kommentare

Neuester Kommentar