• Nachrichten: Autofreier Sonntag in 150 italienischen Städten und weitere Meldungen

Welt : Nachrichten: Autofreier Sonntag in 150 italienischen Städten und weitere Meldungen

weitere Meldungen

In Italien haben sich 150 Städte mit insgesamt fast 17 Millionen Einwohnern am ersten autofreien Sonntag des neuen Jahres beteiligt. Zu der Aktion hatte das Umweltministerium aufgerufen. Es hatte die Initiative Anfang vergangenen Jahres gestartet. Seitdem haben sich mehr und mehr Städte angeschlossen. In vielen italienischen Städten ist mittlerweile jeder zweite Sonntag des Monats autofrei.

Opernsänger sterben bei Busunglück in Spanien

Bei zwei Busunglücken sind am Sonntag in Spanien acht Menschen ums Leben gekommen und 30 weitere teils lebensgefährlich verletzt worden. Der schwerste Unfall ereignete sich nach Behördenangaben in der Nähe von Avila nordwestlich von Madrid. Dort starben sieben Mitglieder eines Opern-Ensembles, als ihr Bus von der Straße abkam und umstürzte. Zwölf Insassen wurden verletzt.

Versicherung: Schaden rechtzeitig melden

Versicherungsschäden müssen unverzüglich gemeldet werden, sonst erlischt der Erstattungsanspruch. Das befand das Oberlandesgericht (OLG) Zweibrücken in einem Urteil. Erst zwei Monate nach einem größeren Leck einer Fußbodenheizung hatte ein Hausbesitzer seiner Versicherung einen Wasserschaden von 143 000 Mark gemeldet und damit den Anspruch auf Erstattung verloren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben