Welt : Nachrichten: Berhardiner sind in China eine Delikatesse

Der Berhardiner wird in China als Delikatesse gezüchtet. Im Werbevideo einer Berhardiner-Zucht im nordostchinesischen Shenyang heißt es, annähernd 50 staatlichen Betriebe hielten bis zu 5000 Tiere. Das Fleisch der Hunde werde für umgerechnet 4,50 Mark je Kilogramm an Restaurants verkauft. Die Aufzucht sei wegen des gutmütigen Charakters der Hunde besonders einfach.

0 Kommentare

Neuester Kommentar