Welt : Nachrichten: Der Wetterdienst hat einen neuen Sprecher

Nach der Image-Pleite um das Orkan-Tief "Anna" hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) einen neuen Pressesprecher. Der bisherige Leiter des Marketing-Referats, Gerhard Lux, wird Nachfolger von Uwe Wesp, teilte der DWD mit. Lux soll die Öffentlichkeitsarbeit nur vorübergehend leiten, bis ein geeigneter Medienspezialist gefunden ist. Erste Gespräche mit Journalisten seien bereits geführt worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar